Direkt zum Inhalt
Zum Ende des Inhalts
Zur Service-Navigation
Zur Suche
Zur Hauptnavigation
Zur Anmeldung/Registrierung

Homepage > Fragen > Fragenarchiv > Naturwissenschaft > Energie > Energie

Wie funktioniert ein Kühlschrank?

Frage von:
Datum: 19.4.2007

Wie funktioniert ein Kühlschrank? (Wozu dienen Kondensator, Verdampfer, Kompressor und Drossel?)


Antwort von:
Datum: 23.5.2007

Bei einem Kühlschrank wird Wärme aus dem Inneren (des Kühlschranks) nach außen an (die Küche) übertragen. Damit das geschehen kann, braucht der Kühlschrank eine externe Energiequelle (einen Motor, der mit Strom aus der Steckdose funktioniert).

In Kühlschränken wird zur Wärmeübertragung ein Kühlmittel verwendet (zum Teil in flüssiger Form, zum Teil gasförmig). Früher wurden dafür FCKW (= Fluorchlorkohlenwasserstoffe) verwendet, die aus ökologischer Sicht aber problematisch waren (FCKW zerstören die Ozonschicht) und inzwischen durch Isobutan ersetzt wurden.

Man kann durch ein einfaches Experiment zeigen, dass einer Flüssigkeit beim Verdampfen Wärme entzogen wird.

Füllen Sie an einem sehr heißen Tag lauwarmes Wasser in eine Feldflasche. Umwickeln Sie die Flasche mit einem nassen Handtuch. Lassen Sie beides (Feldflasche und Handtuch) eine Weile im Schatten stehen. Das Wasser aus dem Handtuch verdampft und entzieht dabei dem Wasser in der Flasche Wärme. Wenn man dies mehrmals wiederholt, erhält man auf diese Weise erfrischend kühles Wasser.

Allgemeine Informationen E-Mail Alphabetischer Index Sitemap Häufig gestellte Fragen La main à la pâte
Was sind eigentlich Sonnentaler?

Anmeldung

Passwort vergessen?

Registrieren