Direkt zum Inhalt
Zum Ende des Inhalts
Zur Service-Navigation
Zur Suche
Zur Hauptnavigation
Zur Anmeldung/Registrierung

Homepage > Dokumentation > Naturwissenschaften > Nachhaltige Entwicklung > Grundlagen > Ökologische Aspekte des Bauens und Wohnens

Ökologische Aspekte des Bauens und Wohnens

Autor/inn/en:
Publikation: 2.7.2013
Herkunft: La main à la pâte

Wie bauen und wohnen die Menschen in Europa und anderen Gegenden der Welt? Wie wirken sich Baustoffe auf die Umwelt aus, etwa Beton, Lehm oder Holz? Welche Materialien sind für Wärmedämmung geeignet? Wie kann man ein Haus belüften, ohne die Wärmedämmung zu beeinträchtigen? Wie baut man ein Haus, das wenig Energie und wenig Wasser verbraucht? Welches sind die Vorteile einer kompakten Bauweise? Was ist ein Ökostadtviertel?

In dem Projekt "Mein Haus, mein Planet und ich!" erkunden Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Aspekte des Bauens und Wohnens: Nachhaltigkeit, Energieverbrauch, Baustoffe, Art und Form der Häuser, Wohnumgebung sowie Wasserbereitstellung und -verbrauch.

Zu dem Projekt gibt es eine ausführliche wissenschaftliche Dokumentation.

Letzte Aktualisierung: 2.7.2013

Allgemeine Informationen E-Mail Alphabetischer Index Sitemap Häufig gestellte Fragen La main à la pâte
Was sind eigentlich Sonnentaler?

Anmeldung

Passwort vergessen?

Registrieren