Direkt zum Inhalt
Zum Ende des Inhalts
Zur Service-Navigation
Zur Suche
Zur Hauptnavigation
Zur Anmeldung/Registrierung

Homepage > La main à la pâte > Lamap entdecken > Weltweit

La main à la pâte weltweit

Nicht nur in Frankreich ist La main à la pâte ein Begriff. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Projekten in anderen Ländern der Erde, die eine Päda­gogik nach den Ideen von La main à la pâte fördern und eigene Webseiten erstellt haben.

Bereits Ende der 1990er Jahre entwickelte sich eine rege Zusammenarbeit zwischen La main à la pâte und dem chinesischen Learning by Doing-Projekt, was u. a. zur Einrichtung einer chinesischen La main à la pâte-Webseite führte.

Ebenfalls starkes Interesse hat La main à la pâte in Ägypten gefunden. Die ägyptische Kooperationspartnerin, die Bibliotheca Alexandrina, hat eine arabische "Mirror-Webseite" der französischen Internetplattform erstellt.

An der Universidad de los Andes in Kolumbien ist im Mai 2008 eine zweispra­chige spanisch-portugiesische Version der französischen La main à la pâte-Internetplattform ans Netz gegangen: IndagaLA. Damit stehen die französischen Ressourcen denjenigen lateinamerikanischen Ländern zur Verfügung, die sich für eine Erneuerung des naturwis­senschaftlichen Unter­richts stark machen (zurzeit Kolumbien, Chile, Argentinien, Brasilien und Panama).

In Serbien gibt es seit vielen Jahren am Vinča-Institut für Nuklear­wissen­schaften das Projekt Ruka u testu, eine serbische Version von La main à la pâte.

Im Mai 2013 entstand unter dem Namen I do, I discover eine englischspra­chige Mirror-Webseite. Die Webseite wird von Malaysia aus betrieben.


Im Juni 2007 fand in Berlin ein "Workshop of the International La main à la pâte Websites" statt, bei dem das folgende Foto der Teilnehmer entstand.

Foto der Teilnehmer der La main à la pâte
Konferenz

Von links nach rechts vorn: Julián Cuervo Bustamante (IndagaLA und Convenio Andrés Bello, Bogotá, Kolumbien), Jenny Schlüpmann (Sonnentaler, Berlin), hinten: Jens Thoms Törring (Sonnentaler, Berlin), Yvonnick Fesselier (INRP, Paris, Frankreich), Haiming Wu (Learning By Doing, Nanjing, VR China), David Wilgenbus (La main à la pâte, Paris, Frankreich), Sara Kamal El-Shobaky (Bibliotheca Alexandrina, Alexandria, Ägypten), Stevan Jokić (Ruka u testu, Vinča-Institute, Belgrad, Serbien), Carlos Alberto Olier Henao (IndagaLA, Universidad de los Andes, Bogotá, Kolumbien)

Letzte Aktualisierung: 11.2.2014

Allgemeine Informationen Alphabetischer Index Sitemap Häufig gestellte Fragen La main à la pâte

Anmeldung

Passwort vergessen?

Registrieren